Blaukraut Pürée Suppe mit Kartoffeln & Walnüssen - gut geeignet bei Übergewicht

Aktualisiert: 14. Aug.

Gut geeignet bei Übergewicht





Als Hauptgericht für 4 Personen:

  • 1,5 kg Blaukraut – geputzt und gewürfelt

  • 2 Zwiebeln – in Ringe geschnitten

  • 1 kleines Stück Ingwer – gerieben oder fein gehackt

  • 1,5 EL Fenchelsaat

  • 0,5 l roter Saft (z.B. Kirschsaft, etc)

  • 1 kg Kartoffeln – waschen und in Wedges schneiden

  • 1 EL Rosmarin

  • Olivenöl

  • 100 g Walnüsse

Die Kartoffeln mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Im Ofen bei 180°C ca. 30-40Min zu Ofenkartoffeln schmoren lassen. Die letzten 5 Minuten die Walnüsse in einer backfesten Form oder Pfanne mitrösten lassen.

Nun in etwas Olivenöl (nicht zu heiß werden lassen!) die Zwiebeln, die Fenchelsaat und das Blaukraut ca. 10 Minuten leicht anrösten. Den Ingwer hinzufügen, kurz mitrösten und dann mit dem Saft ablöschen. So weit im Topf mit Wasser auffüllen, bis das Blaukraut nur mehr leicht aus der Flüssigkeit herausragt. Ca. 20 Minuten lang leise köcheln lassen, bis das Blaukraut weich geworden ist. Nun pürieren und nochmals mit Salz, Pfeffer, Olivenöl abschmecken. Die Suppe in Teller portionieren und Kartoffeln und Walnüsse darauf verteilen.

Voilá!



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen