Brennessel-Sellerie Gemüse mit Vollkorn Chapaties

Aktualisiert: 14. Aug.

Superfood Brennessel - unglaublich würzig mit Sellerie




Insbesondere mit Calcium, Eisen sowie Vitamin A und C glänzt diese oft geringeschätzte Pflanze.


"Die Brennessel sollte dem Menschen eigentlich ums Herz herum wachsen." Rudolf Steiner


Zutaten für für ca. 4 Personen


Für die Chapaties:

  • 400g Vollkorn Mehl - am besten frisch gemahlen

  • 200-250g CO2 reiches Mineralwasser

  • Salz

  • Pizza-Gewürz (Oregano, Majoran, Chilli, Thymian)

  • Sonnenblumenöl


Für das Brennessel-Sellerie Gemüse:

  • 600g Knollensellerie

  • 200g Brennessel

  • 150g Tomaten

  • 1 Zitrone

  • Olivenöl

  • Salz


Zubereitung:


1. Am besten die Weizenkörner in der Getreidemühle frisch mahlen → Damit wird der Teig am fluffigsten. Wer keine Getreidemühle hat, kann normales Vollkornmehl nehmen. Dann aus allen Chapatie Zutaten einen elastischen Teig formen, ca. 2-3 Minuten gut durchkneten und ca. 20 Minuten ruhen lassen (Der Teig lässt sich sonst nicht gut ausrollen…)

2. Für das Gemüse den Knollensellerie schälen und mit der Reibe in grobe Raspel hobeln.

3. Die Brennesseln sammelt ihr am besten irgendwo am Wegesrand auf einem Spaziergang. Nehmt nur die oberen 4-6 jungen Blätter ab Kniehöhe und höher. Die Brennesseln brennen nicht, wenn ihr zum Pflücken von unten an den Stengel greift und diese mit den Fingernägel abzwickt – siehe Bild. Falls es doch mal brennen sollte – was kaum vermeiden lässt – merke: ist hervorragend für die Durchblutung! (Alternativ: Handschuhe tragen)

Zu Hause die Brennessel noch in der Tüte lassen und mit einem Nudelholz oder ähnlichem ein paar mal darüber walzen. Damit werden die „Brennessel-Brennstoffe“ entschärft und ihr könnt sie ganz normal anfassen.

4. Die Chapaties jetzt in kleine Kugeln (36mm Durchmesser :-) formen, „pfannkuchendünn“ ausrollen und in der (möglichst beschichteten) Pfanne mit oder ohne Fett (mit Fett: Puris / ohne Fett: Chapatis) goldbraun ausbraten.

5. Dann die Brennesseln waschen, grob schneiden und zusammen mit dem Sellerie in etwas Olivenöl anschwitzen. Hitze reduzieren, Deckel drauf, evtl. etwas Wasser hinzufügen und ca. 5-10 Minuten gar schmoren lassen. Dann mit Salz, Zitronensaft, frischen Tomatenwürfeln abschmecken und auf den Chapaties servieren...




15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen